Alles zum Thema Kerwa Adelhofen.
Diese Homepage wird schon seit Jahren durch Bernd Nickel finanziert.
 

2014

Die Kerwazeitung war dieses Jahr ein Kalender - natürlich von Oktober '14 bis Oktober '15, also Kerwa bis Kerwa.
Dazu wurden 13 ausgewählte Vorkommnisse mit kreativem Requisiten beim Fotoshooting nachgestellt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!
 
Artikel 2014 - aus der FLZ vom 22.10.2014. Vielen Dank an H. Herbst.
 

2009

Unser langjähriger Kerwa-Prediger hörte auf. Die Suche nach dem Nachfolger machten wir gleich zum Motto der neuen Zeitung - und auch der Kerwa-Ansprache, auf welcher "live" in einer Casting-Show Nachfolger vor der Jury antraten.
 

2007

Gammelfleisch!
 

2006

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wurde in Deutschland ausgetragen.
 

2005

Seit nunmehr 10 Jahren haben die Jungen Mädels und Burschen wieder die Kerwa im Dorf mit Umzug, Zeitung, Predigt usw. zelebriert. Daher wurde das Jubiläum entsprechend gefeiert.
Die Kerwazeitung wurde in einer "After Ten"-Pappbox verteilt, die dem After Eight®-Design nachempfunden war.
 
Artikel 2005 - aus der FLZ vom 25.10.2005. Vielen Dank an H. Herbst.
 

2004

Das Layout der Kerwazeitung wurde diesmal an das der Fränkischen Landeszeitung angepasst. - Das liegt nahe: Sie berichtet ja auch tagesaktuell über die regionalen Vorkommnisse.
 
Artikel 2004 - aus der FLZ vom 26.10.2004. Vielen Dank an O. Herbst.
 

2003

Weil in diesem Jahr unser Dorf die 750-jährige urkundliche Erwähnung feierte, hatten wir uns auch für die Kerwa etwas Tolles ausgedacht: Die Ansprache und Zeitung "stammen" von Gotfrido de Adelnhoven, der eben diese Urkunde unterzeichnete und somit Namensgeber unseres Dorfes wurde.
Die "Zeitung" wurde als Schriftrolle gedruckt und dann mit Gotfridos Initialien versiegelt.
 
 

2002

Unter der Überschrift "Geheimnisse, die ich nur dir anvertraue" schreibt Fräulein Adelhofen täglich ihre lustigsten Pannen und Sünden auf. In ihrem Tagebuch mit Maurerschnur und (Schaumstoff-) Vorhängeschloss versiegelt kommen ihre Geheimnisse garantiert nicht ans Tageslicht, oder?
 

2001


Der befürchtete und hier verdammte Bau der Windkraftanlagen fand dann im Jahre 2014 statt.
 

2000

Quadratisch, praktisch, gut. Ein Highlight war ein Sandspielkasten-Baussatz zum Selberbauen mit einem Plastikbeutelchen voller Sand zum anschließenden Befüllen...
 
Dazu gab's die gesammelten Lieder der vergangenen Ansprachen als Geheft im Layout des (ev. Gesangbuchs) "Silberpfeil".
 

1999

Konserviert für die Ewigkeit wurde die Kerwazeitung dieses Jahr in eine Konservendose eingedost - "Frisch ausgrobn und eing'macht".
 
In 200 Jahren bestimmt auch noch zum Totlachen.
 

1998

"Müssen Sie Ihre Nase überall hineinstecken?" - Für das Loch in der Titelseite hat ein Werkzeugmacher extra einen Stanzer gedreht...
 

1997

Für die Paparazzi-Fotos der Titelseite kletterten wir unter Kanaldeckel, stiegen auf Schornsteine und fuhren mit einer Leiter quer durchs Dorf zum "Fensterln"...
Impressum